Monika Musil

Gehörbildung Musiktheorie Klavier Musikvermittlung

 

Home

Gehörbildung und Musiktheorie

Mein Gehörbildungs- und Musiktheorieunterricht zielt auf ein tiefgreifendes Verständnis für musikalische Zusammenhänge. Ausgangsbasis ist immer die erlebte Musik, anhand der musiktheoretische Sachverhalte praxisnah erläutert werden.

Kurs A:
Vorbereitungskurs für den musiktheoretischen Teil der Aufnahmeprüfungen an Musikuniversitäten und Konservatorien:

Inhalte: gezielte Übungen zu den üblichen Aufgaben der Aufnahmeprüfungen:
Gehörbildungsübungen (Intervalle, Rhythmus, Skalen, Melodien, Drei- und Vierklänge) Harmonielehre, Musikgeschichte, Formenlehre usw.

Kursdauer: je nach individuellen Bedürfnissen

Kurs B:
Am Anfang war der Ton - Elementare Musiktheorie für interessierte Einsteiger:

Dieser Kurs richtet sich an Personen, die singen oder ein Instrument spielen und ein musiktheoretisches Hintergrundwissen erwerben wollen.
Inhalte: Quintenzirkel, Tonsysteme, Intervalllehre, Akkordlehre, Rhythmuslehre Harmonielehre, Formenlehre, Musikgeschichte, Blattlesen, Gehörbildung usw.

Kursdauer: 10 Einheiten zu je 60 Minuten bzw. nach individuellen Bedürfnissen

Alle Kurse können als Einzelunterricht oder als Kleingruppe (wenn Mindestteilnehmerzahl gegeben ist) gebucht werden. Kursbeginn ist jederzeit möglich.

Unterrichtssprachen: Deutsch und Englisch

Die Kursgebühren erfragen Sie bitte persönlich.

Klavierunterricht

Klavierbegleitung und Korrepetition