Monika Musil

Gehörbildung Musiktheorie Klavier Musikvermittlung

 

Home

Profil

Monika Musil wurde in Niederösterreich geboren. Ihre musikalische Ausbildung erhielt sie an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien, wo sie Klavier (Instrumentalpädagogik) bei Szigmond Szabo und Manfred Wagner-Artzt studierte und im Juni 2001 mit Auszeichnung abschloss (Mag.art.). Weiters studierte sie Komposition und Musiktheorie bei Dietmar Schermann und Dr. Hartmut Fladt.
Sie ergänzte ihre Studien mit Unterricht auf historischen Tasteninstrumenten (Cembalo und Clavichord) bei Mag. Thomas Schmögner am Konservatorium der Stadt Wien.
Liedinterpretationskurse bei Norman Shetler und Klavierunterricht bei Walter Fleischmann runden ihre pianistische Ausbildung ab.

Sie besuchte zahlreiche Seminare auf dem Gebiet der „Körper-Geist-Methoden“: Bewegungslehre nach Moshe Feldenkrais, Alexandertechnik, Lehrgang für Atem- Stimm- und Bewegungserziehung bei Dr. Bernhard Riebl an der Universität für Musik und darstellende Kunst, NLP-Seminare am Österreichischen Trainingszentrum für Neuro- Linguistisches Programmieren und Neuro- Linguistische Psychotherapie.

Sie war Teilnehmerin des internationalen Künstlerprogrammes Long Term Music Creative Residency am Banff Centre for the Arts (Banff/Alberta), wo sie musikwissenschaftliche Recherchen über Leben und Werk Gustav Mahlers anstellte.

Sie ist Absolventin des postgradualen Universitätslehrgangs „Musikvermittlung – Musik im Kontext“ an der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz, den sie 2013 mit Auszeichnung abschloss (M.A.).

Die Musikvermittlung ist ein wichtiger Bestandteil ihrer beruflichen Tätigkeiten: Leitung von Projekten im Rahmen der Musikschule (Kinderkonzerte, moderierte Gesprächskonzerte, Komponierwerkstätten für Kinder)und freiberuflich als Moderatorin von Musikvermittlungs-Workshops für Kinder und Jugendliche am Arnold Schönberg Center in Wien.

Sie ist eine vielseitige Musikerin und kann auf eine langjährige Erfahrung als Klavierpädagogin, Musiktheorielehrerin und Klavierbegleiterin verweisen. Sie unterrichtet unter anderem an der Musikschule in Retz (NÖ) Klavier, Musikkunde und Korrepetition und im Ausbildungslehrgang für „Blasorchester leiten“ des Musikschulmanagement Niederösterreich (Klavierpraktikum).
Im Rahmen der Fortbildungsseminare des Musikschulmanagement Niederösterreich leitet sie regelmäßig Workshops für MusikkundelehrerInnen.

Zahlreiche Auftritte als Kammermusikerin und Liedbegleiterin ergänzen ihre Tätigkeiten als Musikpädagogin.

„…die ausgezeichnete Pianistin Monika Musil, deren besonderes
Interesse der Kammermusik und Liedbegleitung gilt, begleitete
die Sängerin überzeugend. Sehr einfühlsam und ausdrucksstark,
aber durchaus eigenständig ergänzte sie als ebenbürtige
Partnerin die Interpretationen der Solistin…“

Niederösterreichische Nachrichten, August 2002

Monika Musil